Kontakt Schriftgröße ändern A A A MAIGUT-OnlineSHOP MAIGUT

Offene Sprachberatung Hameln-Pyrmont

in Aerzen

Die Sprachberatung ist Anlaufstelle für alle Eltern, die Fragen zur Sprachentwicklung ihres Kindes haben. Eltern sollen in der Interaktion und Kommunikation mit ihrem Kind gestärkt werden und Sicherheit im sprachförderlichen Umgang mit ihrem Kind erhalten.

Mithilfe von Gesprächen sowie Diagnostik erfassen wir den sprachlichen Entwicklungsstand des Kindes. Sollte sich herausstellen, dass ein Therapiebedarf besteht, bekommen Eltern von uns die nötigen Adressen der zuständigen Anlaufstellen.

Wir sind ebenfalls Ansprechpartner für pädagogische Fachkräfte und Sprachförderkräfte in Kindertagesstätten. In allen Fragen zu Sprachbildung und Sprachförderung im Kindergartenalltag stehen wir beratend zur Seite. Wir unterstützen bei Elterninformationsveranstaltungen, der Elternberatung und geben Fortbildungen für die Erzieher- Innen in der Kindertagesstätte.

Die Fachkräfte unserer Offenen Sprachberatung sind sowohl pädagogisch als auch sprachtherapeutisch qualifiziert und verfügen über langjährige Erfahrungen in den Bereichen Sprachentwicklung und Sprachbildung.

Eltern

Zusammenarbeit, Beratung und Begleitung

Sie als Eltern können Ihr Kind unabhängig von einer ärztlichen Überweisung bei uns vorstellen. Die offene Sprachberatungsstelle ist ein kostenfreies Angebot der PLSW, um den derzeitigen Sprachstand ihres Kindes einzuschätzen und Fragen zur sprachlichen Entwicklung zu klären. Sie stellt keine Therapie dar und ist auch keine Alternative zu einer therapeutischen Maßnahme.

Unsere kostenlosen Angebote für Eltern

  • persönliche Beratungsgespräche, wenn Sie unsicher sind, ob Ihr Kind altersgerecht spricht
  • Überprüfung des sprachlichen Entwicklungsstandes Ihres Kindes
  • Hilfestellungen, wie Sie Ihr Kind zu Hause sprachlich unterstützen können
  • Informationen über geeignete Therapieformen weiterführende Diagnostik und Anlaufstellen

Fachkräfte

Wir verstehen uns als Bindeglied

Die Sprachberatung ist Anlaufstelle für Krippen, Kindertagesstätten, Schulen und andere Institutionen, die mehr über Sprache und/oder Störungen der Sprachentwicklung erfahren möchten. Wir bieten dies in Form von kostenlosen und kostenpflichtigen Bausteinen an und kommen gern zu Dienstbesprechungen zu Ihnen ins Haus, oder Sie vereinbaren einen Termin in unseren Räumlichkeiten. Wenden Sie sich gerne an uns!

Unsere kostenlosen Angebote für pädagogische Fachkräfte

  • Mitgestaltung von Elternabenden zum Themenkomplex kindliche Sprachentwicklung (ein- und mehrsprachig aufwachsende Kinder betreffend)
  • Beratung, ein einzelnes Kind betreffend, auch telefonisch, ohne den Namen des Kindes zu nennen

Unsere "kostenpflichtigen" Angebote für pädagogische Fachkräfte

  • Unterstützung und Beratung bei der Anschaffung von Materialien im Hinblick auf Sprachförderung (vor Ort in Ihrer Krippe/Kita)
  • Beratung zu Sprachbildung und Sprachförderung im pädagogischen Alltag
  • Studientage und Fortbildungen bei Ihnen in der Krippe/Kita oder an einem unserer Standorte zu Themen rund um die kindliche Sprache, die wir gerne auf Ihre Bedarfe zuschneiden

Fortbildungen für Fachkräfte

Steigern Sie die Qualität Ihrer Arbeit

Folgende Fortbildungen/Themenschwerpunkte bieten wir an

  • Vom Zuhören zum Sprechen (Spielideen zur auditiven Wahrnehmungsschulung)
  • Mehrsprachigkeit
  • Sprachentwicklungsstörungen erkennen; Unterscheidung von Sprachförderbedarf und Sprachtherapiebedarf
  • Sprache und Bewegung (neue sprachförderliche Bewegungsspiele sowie alt Hergebrachtes im neuen Gewand)
  • Sinnvolle Vorbereitung auf Schreiben und Lesen
  • Rhythmisch-musische Angebote in der Krippe
  • Planung, Durchführung und Reflexion von Sprachanbahnungs- und Sprachförderangeboten in Krippe und Kita (2 mal drei Stunden: 1. Termin Theorie ohne Kinder; 2. Termin Durchführung eines Angebotes mit Kindern sowie Nachbesprechung ohne Kinder)
  • Sprachanbahnung mit Krippenkindern: Eltern anleiten und unterstützen im sprachlichen Umgang mit ihren Kindern
  • Dyskalkulie – theoretische Annahmen und praktische Hilfestellungen im Vorschulalter
  • Die Stimme der Erzieherin im Kindergartenalltag

Gerne arbeiten wir aber auch ein Fortbildungsthema für Ihre speziellen Wünsche und Bedürfnisse aus, lassen Sie uns wissen, welches Thema Sie aktuell oder wiederkehrend interessiert.

Terminvereinbarung

Nutzen Sie diese - es gibt immer eine Lösung

Das Beratungsgespräch orientiert sich an den Fragen und Wünschen der Eltern, Bezugspersonen sowie Fachkräfte. Die Anliegen können telefonisch geschildert und dann sofort besprochen werden oder es wird ein Gesprächstermin vereinbart. Über unsere E-Mail Adresse sind wir auch online erreichbar.

Ansprechpartner "Offene Sprachberatung Hameln-Pyrmont"

Helena Müller
Logopädin & Bachelor of Science

Offene Sprachberatung Landkreis Hameln-Pyrmont
Burgstraße 4, 31855 Aerzen
Tel. +49 5154 7090058 Tel. +49 5154 7090058

sprachberatung-hameln@plsw.de

Ursula Langel-Köcher
Atem-, Sprech- & Stimmlehrerin

Offene Sprachberatung Landkreis Hameln-Pyrmont
Tannenweg 5, 31855 Aerzen
Tel. +49 5154 7090058 Tel. +49 5154 7090058

sprachberatung-hameln@plsw.de

Gütesiegel des Landes Niedersachsen

Qualifizierungsmaßnahmen FRÜHKINDLICHE BILDUNG


Das Gütesiegel für Qualifizierungsmaßnahmen in der frühkindlichen Bildung wurde unserer PLSW für die Bereiche Offene Sprachberatung und Frühförderung & Beratung im Juni 2019 verliehen. Damit sind wir offiziell als Bildungsträger in der Erwachsenenbildung für den frühkindlichen Bereich in Niedersachsen anerkannt.

Newsletter