Stellenangebot

Controller (m/w/d) – 224/21

zur Verstärkung der Paritätischen Lebenshilfe Schaumburg-Weserbergland GmbH in Stadthagenzum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

Was sind Ihre Aufgaben?

  • Weiterentwicklung des operativen Controllings und der Controlling-Instrumente als Grundlage der Unternehmenssteuerung
  • Mitarbeit bei dem Aufbau des strategischen Controllings
  • Vorbereitung und Durchführung von Wirtschafts-, Investitions- und Instandhaltungsplanungen
  • Erstellung und Fortentwicklung des monatlichen Berichtswesens
  • Erstellung von Soll-/Ist-Vergleichen und Abweichungsanalysen
  • Aufzeigen von Wertschöpfungspotenzialen sowie Optimierungsmaßnahmen
  • Unterstützung bei der Preiskalkulation für interne Kunden
  • Vorbereitung von Kalkulationsunterlagen für die Entgeltverhandlungen
  • Erstellung von Wirtschaftlichkeitsberechnungen und Verwendungsnachweisen
  • Unterstützung des Leiters Controlling

 

Sie verfügen über:

  • eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung und mindestens 3 Jahre Berufserfahrung im Controlling oder
  • ein abgeschlossenes betriebswirtwirtschaftliches Studium mit Schwerpunkt Controlling
  • oder eine vergleichbare Qualifikation

 

Zusätzliche Voraussetzungen:

  • ein starkes analytisches Denkvermögen
  • gute Methoden- und Präsentationskompetenzen sowie Kommunikationsstärke
  • eine ausgeprägte IT-Affinität
  • Erfahrungen im Finanz- und Rechnungswesen sind von Vorteil
  • Kenntnisse der Controllingsoftware „Corporate Planner“ wünschenswert

 

Wir arbeiten:

  • nach dem humanistischen Menschenbild
  • ergebnisorientiert
  • teamorientiert
  • in enger Zusammenarbeit mit allen Geschäftsbereichen

 

Was bieten wir Ihnen als Ihr neuer Arbeitgeber?

  • flexible Arbeitszeiten in Vollzeit mit 38,5 Std./Woche
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
  • eine attraktive Vergütung mit Weihnachts- und Urlaubsgeld
  • regelmäßige interne und externe Fortbildungen
  • einen kreativen, abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Arbeitsplatz
  • einen zukunftsorientierten Arbeitgeber
  • Firmenfitness



Ihre Bewerbung:
Wenn Sie Lust auf eine neue, interessante und anspruchsvolle berufliche Herausforderung haben, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der Stellennummer 224/21 per E-Mail an: personal[at]plsw.de. Oder nutzen Sie einfach unser  Online-Bewerbungsformular.


Wir setzen uns für den Schutz der in der PLSW lebenden Menschen, Kinder und Jugendliche vor Gewalt und Missbrauch ein und verlangen vor jeder Einstellung und später in regelmäßigen Abständen ein aktuelles erweitertes Führungszeugnis.
Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.


Ihre Ansprechpartnerin

Kirsten Thiel

Leiterin Personalwesen

Bewerben Sie sich jetzt

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung – werden Sie Teil unseres Teams.

zur Online-Bewerbung

Newsletter