Stellenangebot

Fachkraft (m/w/d) für autismusspezifische Therapie – 212/22

im Fachübergreifenden Dienst, in verschiedenen Einrichtungen des Geschäftsbereiches Kinder und Familie,

zum 01.03.2023.

 

Was sind Ihre Aufgaben?

  • Planung, Vorbereitung und Durchführung von einem speziellen Förderangebot für Kinder und Jugendliche mit einer Autismus Spektrum Störung
  • Planung und Durchführung von pädagogischen und therapeutischen Angeboten unter Berücksichtigung der Besonderheiten und der jeweiligen Lebenssituation des Kindes oder Jugendlichen
  • Kontinuierliche Beobachtung und Anpassung von geeigneten Förderinhalten
  • Initiierung und Begleitung von Spiel- und Lernprozessen im Einzel- und auch im Kleingruppenrahmen
  • Beratung und Begleitung des sozialen Umfeldes (KL, Eltern usw.)
  • Aktenführung (Bereich AF) der Kinder und Jugendlichen unter Berücksichtigung der datenschutzrechtlichen und organisationsinternen Bestimmungen
  • Dokumentation - Stundenprotokolle, Protokolle Elterngespräche, Förderplanung, Berichte und interne Gesprächsprotokolle
  • Verantwortung für Hygiene, Instandhaltung und Ordnung der Arbeits- und Spielmaterialien und Räumlichkeiten
  • Nach Absprache mit der Einrichtungsleitung die Autistenförderung betreffende Korrespondenz mit den Erziehungsberechtigten

 

Sie sind:

  • Sozialpädagoge (m/w/d)
  • Heilpädagoge (m/w/d)
  • oder verfügen über eine vergleichbare Qualifikation

 

Zusätzliche Voraussetzungen:

  • ein Nachweis über einen Masernschutz gemäß § 20 Abs. 9 Infektionsschutzgesetz
  • Führerschein Klasse B und die Bereitschaft, den eigenen PKW für dienstliche Zwecke zu nutzen

 

Nach welchen Grundlagen arbeiten wir?

  • nach dem humanistischen Menschenbild
  • nach dem Niedersächsischen Orientierungsplan für frühkindliche Bildung
  • nach den Grundannahmen und der Philosophie nach „Marte Meo“

 

Was bieten wir Ihnen als Ihr neuer Arbeitgeber?

  • verlässliche Arbeitszeiten in Teilzeit mit 30 Std./Woche
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • eine attraktive Vergütung mit Weihnachts- und Urlaubsgeld
  • eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
  • einen kreativen, abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Arbeitsplatz
  • regelmäßige interne und externe Fortbildungen und Supervisionen
  • die Möglichkeit, Erfahrungen in anderen Geschäftsbereichen zu sammeln
  • einen zukunftsorientierten Arbeitgeber
  • Firmenfitness

 

Ihre Bewerbung:
Wenn Sie Lust auf eine neue, interessante und anspruchsvolle berufliche Herausforderung haben, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der Stellennummer 212/22 per E-Mail an: personal@plsw.de. Oder nutzen Sie einfach unser  Online-Bewerbungsformular.


Wir setzen uns für den Schutz der in der PLSW lebenden Menschen, Kinder und Jugendliche vor Gewalt und Missbrauch ein und verlangen vor jeder Einstellung und später in regelmäßigen Abständen ein aktuelles erweitertes Führungszeugnis.
Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.


Fachkraft (m/w/d) für autismusspezifische Therapie – 212/22 im Fachübergreifenden Dienst, in verschiedenen Einrichtungen des Geschäftsbereiches Kinder und Familie, zum 01.03.2023. Paritätische Lebenshilfe Schaumburg-Weserbergland GmbH https://www.plsw.de/ https://www.plsw.de/typo3conf/ext/plsw/Resources/Public/Images/logo.svg 2022-12-07 PART_TIME Stadthagen 31655 Ostring 10 Niedersachsen Deutschland

Ihre Ansprechpartnerin

Kirsten Thiel

Leiterin Personalwesen

Bewerben Sie sich jetzt

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung – werden Sie Teil unseres Teams.

zur Online-Bewerbung

Newsletter