Stellenangebot

Betriebsstättenleitung (m/w/d) – 113/22

für unser Berufsbildungszentrum in Hameln zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

Was sind Ihre Aufgaben?

  • Leitung des Berufsbildungszentrums nach betriebswirtschaftlichen, arbeitsorganisatorischen und pädagogischen Gesichtspunkten
  • fachliche Leitung der beruflichen Bildungsangebote im Geschäftsbereich ABQ
  • Unterstützung, Umsetzung und Weiterentwicklung pädagogischer Konzepte unter Berücksichtigung gesetzlicher Vorgaben und berufsmäßiger Entwicklungen sowie gemäß AZAV
  • Öffentlichkeitsarbeit/Vertretung nach extern (z.B. im Fachausschuss, bei Leistungsträgern, in der RAG o.ä.)
  • Weiterentwicklung und Optimierung der Arbeitsabläufe und Prozesse im Bereich
    der beruflichen Bildung sowie der bestehenden Qualifizierungseinheiten und
    Angebote zur Persönlichkeitsförderung
  • Planung und Sicherstellung des betrieblichen Ablaufs sowie Weiterentwicklung der
    strategischen Ziele
  • Personalführung des Gesamtteams BBZ mit Dienst- und Fachaufsicht sowie
    Fachaufsicht für alle BBBs
  • Vorbereitung und Begleitung der in- und externen Audits zur Zertifizierung
    gemäß AZAV

 

Sie verfügen über:

eine anerkannte Fachkraft gem. AZAV Standards:

  • ein Studium aus dem sozialpädagogischen Bereich
  • eine abgeschlossene handwerkliche Ausbildung bzw. Meister, Techniker und
    pädagogische Ausbildung

 

Zusätzliche Voraussetzungen:

  • ausgeprägte Erfahrungen im Qualitätsmanagement
  • mehrjährige Leitungserfahrung in der Eingliederungshilfe/Berufsförderung
  • betriebswirtschaftliche Kompetenz
  • zielorientiertes, systematisches und selbstständiges Arbeiten

 

Was bieten wir Ihnen als Ihr neuer Arbeitgeber?

  • flexible/verlässliche Arbeitszeiten in Vollzeit mit 38,5 Std./Woche
  • eine attraktive Vergütung mit Weihnachts- und Urlaubsgeld
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
  • regelmäßige interne und externe Fortbildungen
  • einen kreativen, abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Arbeitsplatz
  • einen zukunftsorientierten Arbeitgeber
  • Firmenfitness

 

Ihre Bewerbung:
Wenn Sie Lust auf eine neue, interessante und anspruchsvolle berufliche Herausforderung haben, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der Stellennummer 113/22  per E-Mail an: personal[at]plsw.de. Oder nutzen Sie einfach unser  Online-Bewerbungsformular.


Wir setzen uns für den Schutz der in der PLSW lebenden Menschen, Kinder und Jugendliche vor Gewalt und Missbrauch ein und verlangen vor jeder Einstellung und später in regelmäßigen Abständen ein aktuelles erweitertes Führungszeugnis.
Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.


Ihre Ansprechpartnerin

Kirsten Thiel

Leiterin Personalwesen

Bewerben Sie sich jetzt

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung – werden Sie Teil unseres Teams.

zur Online-Bewerbung

Newsletter