Stellenangebot

Geschäftsbereichsleitung (m/w/d) – 214/21

für unseren Geschäftsbereich „Kinder und Familie“
zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

 

Was sind Ihre Aufgaben?

  • Entwicklung und Umsetzung der strategischen Planungsziele
  • fachliche, konzeptionelle und wirtschaftliche Gesamtverantwortung für den Geschäftsbereich
  • Personalführung und –entwicklung der Leitungskräfte des Geschäftsbereichs
  • Verantwortung der Wirtschafts-, Investitions- und Personalplanung in enger Zusammenarbeit mit den Einrichtungsleitungen und der Geschäftsführung
  • Sicherstellung der Qualitätsstandards sowie Netzwerk- und Gremienarbeit
  • direkte Berichterstattung an die Geschäftsführung mit engem Austausch
  • integraler Bestandteil des Lenkungskreisteams

 

 

Sie verfügen über:

 

  • ein Pädagogik-Studium mit einer betriebswirtschaftlichen Zusatzqualifikation
  • oder eine vergleichbare Qualifikation
  • hohe Fachkompetenz in Bezug auf die rechtlichen Rahmenbedingungen

 

zusätzliche Voraussetzung:

 

  • mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung in der Sozialwirtschaft
  • ausgeprägte Kommunikationsstärke sowie Durchsetzungsvermögen
  • Führerschein Klasse B
  • ausgeprägte IT-Kompetenz
  • Projekterfahrungen sowie hohe Komplexitätsbewältigung

 

Was bieten wir Ihnen als Ihr neuer Arbeitgeber?

  • Leitungsfunktion in Vollzeit, mit 38,5 Std./Woche, in einer Organisation, die sich durch einen offenen und wertschätzenden Umgang auszeichnet
  • verantwortungsvolles und eigenständiges Arbeiten mit weitreichenden Gestaltungsmöglichkeiten
  • Mitarbeit in einem multiprofessionellen Unternehmen, das den Menschen in den Mittelpunkt stellt
  • sorgfältige Einarbeitung und auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Fort- und Weiterbildungen
  • eine der Verantwortung entsprechende Vergütung
  • ein Dienstwagen auch zur privaten Nutzung


Ihre Bewerbung:
Wenn Sie Lust auf eine neue, interessante und anspruchsvolle berufliche Herausforderung haben, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der Stellennummer 214/21 per E-Mail an: personal[at]plsw.de. Oder nutzen Sie einfach unser  Online-Bewerbungsformular.


Wir setzen uns für den Schutz der in der PLSW lebenden Menschen, Kinder und Jugendliche vor Gewalt und Missbrauch ein und verlangen vor jeder Einstellung und später in regelmäßigen Abständen ein aktuelles erweitertes Führungszeugnis.
Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.


Ihre Ansprechpartnerin

Kirsten Thiel

Leiterin Personalwesen

Bewerben Sie sich jetzt

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung – werden Sie Teil unseres Teams.

zur Online-Bewerbung

Newsletter