Fortbildung und Weiterbildung

Wir fördern und entwickeln Fach- und Personalkompetenzen

Unsere Überzeugung ist, dass Theorie und Praxis eng miteinander verknüpft sind und voneinander profitieren. Und genau dies ist der Ansatz unserer Seminar-Angebote: Theorie und neue wissenschaftliche Erkenntnisse werden von unseren Trainer:innen praxisnah übersetzt, so dass unsere Mitarbeitenden in der konkreten Arbeit mit Menschen mit Beeinträchtigungen am Puls der Zeit sind.

Bewusst wählen wir Trainer:innen aus, die nicht nur theoretisches Wissen vermitteln, sondern auch die Umsetzung, Chancen und Herausforderungen in der Praxis im Blick haben. Es werden Kompetenzen und Handlungsspielräume erweitert sowie zum Blickwechsel eingeladen. Dies geschieht in enger Zusammenarbeit mit unserer Fachberatung.

PLSW-weit wird einmal jährlich eine Bildungsbedarfsanalyse durchgeführt. Als Grundlage hierfür dienen die Anforderungen aus der Umwelt, die strategische Ausrichtung der PLSW sowie Mitarbeiter:innengespräche. Aus diesen Bedarfen leiten sich die Themen für unser internes Seminarangebot ab.

Unsere Angebote:

  • Low Arousal-Inhousetraining
  • Marte Meo® Kurse/Fachtage
  • Berufsbegleitende Weiterbildung "Integrative Erziehung &  Bildung"
  • Führungskräfteentwicklung
  • Supervision / Mediation / Coaching / Teamentwicklung

Mit diesen Angeboten möchten wir Ihnen nicht nur eine professionelle Unterstützung in Ihrem Arbeitsalltag bieten, sondern auch Ihre persönliche und berufliche Weiterentwicklung fördern. Werden Sie Teil unseres Teams und profitieren Sie von unseren umfassenden Beratungs- und Entwicklungsangeboten.

Supervision

Begleitung und Unterstützung in der beruflichen Praxis

Supervision ist ein professionelles Beratungsformat, das dazu dient, Arbeitsprozesse zu reflektieren. Dabei steht die Verbesserung der beruflichen Handlungsfähigkeit sowie die Förderung persönlicher und beruflicher Kompetenzen im Vordergrund. In der Supervision werden Einzelpersonen, Teams und Gruppen dabei unterstützt, ihre Arbeit zielgerichteter und effektiver zu gestalten. Gemäß der Deutschen Gesellschaft für Supervision und Coaching (DGSv) bietet Supervision den Raum, um über Herausforderungen und Probleme im Arbeitsalltag zu sprechen und gemeinsam Lösungsansätze zu entwickeln.

Ihre Vorteile:

  • Reflexion der eigenen beruflichen Rolle und Arbeitsweise
  • Verbesserung der Kommunikation und Zusammenarbeit im Team
  • Unterstützung bei der Bewältigung beruflicher Herausforderungen
  • Förderung der persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung

Mediation

Konflikte konstruktiv lösen

Mediation ist ein strukturiertes Verfahren zur Konfliktlösung, das von einem neutralen Dritten – dem Mediator – geleitet wird. Ziel der Mediation ist es, eine einvernehmliche Lösung für alle Konfliktparteien zu finden. Der Mediator unterstützt die Parteien dabei, ihre Interessen und Bedürfnisse zu identifizieren und in einem offenen Dialog zu verhandeln. Laut dem Verband der Mediation (BM) fördert Mediation die Selbstverantwortung und Eigeninitiative der Beteiligten und führt zu nachhaltigen und tragfähigen Lösungen.

Ihre Vorteile:

  • Konstruktive und faire Lösung von Konflikten
  • Verbesserung der Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit
  • Stärkung der Beziehungen zwischen den Konfliktparteien
  • Zeit- und kosteneffiziente Konfliktbearbeitung

Coaching

Individuelle Begleitung für Führungskräfte

Coaching ist ein zielgerichteter Beratungsprozess, der darauf abzielt, individuelle Potenziale zu entfalten und persönliche sowie berufliche Ziele zu erreichen. Der Coach begleitet die Coachees bei der Entwicklung von Strategien und Maßnahmen zur Umsetzung ihrer Ziele. Die Deutsche Gesellschaft für Supervision und Coaching (DGSv) beschreibt Coaching als eine partnerschaftliche und ressourcenorientierte Methode, die sowohl berufliche als auch persönliche Anliegen adressiert.

Ihre Vorteile:

  • Klärung und Erreichung persönlicher und beruflicher Ziele
  • Entwicklung von individuellen Lösungsstrategien
  • Steigerung der Selbstwahrnehmung und Selbstreflexion
  • Förderung von Entscheidungs- und Handlungskompetenz

Teamentwicklung

Gemeinsam mehr erreichen

Teamentwicklung ist ein gezielter Prozess zur Förderung der Zusammenarbeit und Leistungsfähigkeit von Teams. Ziel ist es, die Kommunikation und Kooperation innerhalb des Teams zu verbessern und gemeinsame Ziele zu erreichen. Durch die Anwendung verschiedener Methoden werden Teammitglieder dabei unterstützt, ihre Stärken und Ressourcen optimal einzusetzen. Die Deutsche Gesellschaft für Supervision und Coaching (DGSv) betont, dass Teamentwicklung zur Steigerung der Effizienz und Zufriedenheit im Team beiträgt.

Ihre Vorteile:

  • Verbesserung der Teamdynamik und Zusammenarbeit
  • Klärung von Rollen und Aufgaben im Team
  • Stärkung des Zusammenhalts und des Vertrauens
  • Erhöhung der Leistungsfähigkeit und Motivation des Teams

Einblicke in Fortbildung und Weiterbildung

Alle Neuigkeiten im Überblick

Low Arousal Es gibt Momente im Leben, auf die ist man nicht vorbereitet

Ansprechpartner:in "Fortbildung und Weiterbildung"

Pauline Walther
Koordinatorin Fortbildung und Weiterbildung / BGM

Geschäftsbereich "Personalmanagement"
Ostring 10a, 31655 Stadthagen
Tel. +49 5721 700334 Tel. +49 5721 700334 p.walther@plsw.de

Newsletter